Winterwandernung

Am Samstag, den 18.02.17 um 8:30 Uhr trafen sich einige OL’er um nach Bodenmais zur Winterwanderung aufzubrechen. Margit hatte die Organisation übernommen und die Strecke von Bodenmais (Parkplatz Rießlochweg) zur Chamer Hütte ausgesucht. Pünktlich um 10:00 Uhr fanden sich alle Teilnehmer, trotz unterschiedlicher Routenwahl fast gleichzeitig am Parkplatz ein und machten sich bei leider trübem, aber trockenem Wetter auf den Weg. Es galt immerhin rund 700 Höhenmeter im tief verschneiten Bayerischen Wald zu überwinden. Nach rund zwei Stunden Aufstieg hatten sich alle eine Stärkung in der Chamer Hütte auf 1300m verdient. Wie der Zufall so manchmal spielt hatte die ganze Gruppe schon nach kurzer Zeit den kleinen Nebenraum für sich ganz alleine und ließ sich die Köstlichkeiten munden. Nach der Stärkung ging es dann auf die nächste Etappe, den Aufstieg zum kleinen Arber. Nur 500m aber nochmal mit vielen Höhenmetern. Aber es hat keiner gekniffen und es trafen sich alle am Gipfelkreuz zum Gruppenfoto. Nun wieder zurück und an der Chamer Hütte die Schlitten für die rasante Abfahrt in Empfang nehmen und ab ging‘s auf der fast sieben Kilometer langen Rodelbahn zurück nach Bodenmais. Dann noch ein kurzer Fußmarsch zurück zum Parkplatz um die Rückfahrt nach Regensburg anzutreten. Wie auf den Fotos zu erkennen ist, hat es allen viel Spaß gemacht. Nochmals herzlichen Dank an Margit für die Organisation.

Der Aufstieg

 Der Aufstieg

 Am Gipfelkreuz

 Am Gipfelkreuz "Kleiner Arber"

Die AbfahrtDie Abfahrt nach Bodenmais

 

 

 
Deutsche Meistertitel für die Orientierungslaufnachwuchsläufer in der Mecklenburgischen Schweiz
DM 2016
1.-3. Oktober 2016

Eine lange Anreise zu den Deutschen Meisterschaften über die Langdistanz hatten dieses Jahr die 22 Athleten des SV Burgweinting. In einem anspruchsvollen Gelände in der Mecklenburgischen Schweiz, mit unzähligen Sümpfen und dichtem Bewuchs, würde der Nachwuchs für die lange Reise mit drei Medaillen belohnt. Am Besten gelang Riccardo Casanova, der in H15-16 zu seinem vierten Deutschen Langdistanz-Meistertitel im Folge lief. Silber gab es für Jasmin Hertel in D13-14 und Bronze für Laura Fischer in D 15-16.

Mit dem letzten Nationalwettkampf würden außerdem die Bundesranglistensieger für das Jahr 2016 fest. Noch einmal konnten Riccardo Casanova in der Klasse H15-16 und Katrin Hertel in der D 13-14 den Sieg für sich entscheiden. Am Samstag waren die Meisterschaften und am Sonntag fand die Deutschland Cup statt.

Photo: Riccardo läuft als letzter Staffelläufer in der Deutschland Cup. Seine Mannschaft feiert mit ihm den 7. Platz.

 

JJLVK in Thüringen

Am 17. und 18. September lief in Thüringen der Nachwuchs beim Ländervergleichskampf.

Bayern wurde  nach Sachsen zweite in der Gesamtwertung. Tolle Leistungen aus Burgweinting !

 

 

IMG 2276